Niederlage gegen Grafenbach!

Am Samstag, dem 22. Februar, musste sich der SCW nach einer vor allem in der ersten Hälfte sehr ansprechenden Leistung dem SC Grafenbach in der Mehrzweckhalle Ternitz mit 5 Toren Unterschied geschlagen geben. In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel gelang es unseren Burschen gegen den auf dem Papier übermächtigen Gegner vor allem in der ersten Hälfte ihr Spiel dem Gegner aufzuzwingen und gingen so auch immer wieder gegen den Favoriten aus Grafenbach in Führung. Leider verpassten wir es dann die zahlreichen Chancen vor dem Tor zu nutzen,um den Vorsprung auszubauen und es schlichen sich sodann Konzentrationsfehler in der Defensive ein, sodass wir mehrere vermeidbare Gegentore einstecken mussten. Zu Beginn der 2. Hälfte verlor unsere Mannschaft dann ein bisschen den Faden und man kam nicht mehr so in die Zweikämpfe hinein, wie noch in Hälfte eins. Dadurch wurde es in manchen Situationen dem SC Grafenbach leicht gemacht seine spielerische Klasse in der Halle zu zeigen. In der letzten viertel Stunde kam der SCW noch einmal heran und konnte durch schöne Aktionen in der Offensive noch ein paar Erfolgserlebnisse verzeichnen.

Alles in allem können wir aus diesem Test einige sehr positive Schlüsse ziehen. Vor allem in der ersten Hälfte wurden die taktischen Vorgaben teilweise sehr gut umgesetzt, einzig die Chancenverwertungwar doch verbesserungswürdig. Es gilt nun für unsere Truppe diese positiven Erfahrungswerte, nämlich mit einer Mannschaft wie dem SC Grafenbach durchaus mithalten zu können, in das Frühjahr mit zu nehmen und im Training hart zu arbeiten, um sich kontinuierlich zu verbessern.






Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren